Gartenschau Video

Die Pflanze des Monats Februar 2019: Gewöhnliche Stechpalme

Die Gewöhnliche Stechpalme (Ilex aquifolium) - auch bekannt als Europäische Stechpalme - ergänzt als immergrünes Ziergehölz Ihren Garten. Sie wächst als Großstrauch oder als Baum mit einer Höhe bis zu 10 Metern. Das geschützte Gehölz stammt aus Nordwestafrika und Europa. Sie ist die einzige Art ihrer Gattung, die in mitteleuropäischen Gebieten heimisch ist. Besonders wertvoll ist sie als Winterbepflanzung. Gerne nutzen Vögel ihre Äste als Unterschlupf.

Charakteristisch für die Ilex aquifolium sind die dunkelgrünen, glänzenden Blätter mit stacheligem Rand. Die Gewöhnliche Stechpalme bildet kleine weiße Blüten, die sich ab September zu leuchtend roten Steinfrüchten entwickeln. Die Pflanze sowie die Früchte sind giftig, allerdings dienen diese als Futter für zahlreiche Vogelarten.

Durch ihre außergewöhnliche Erscheinung kann sie in die bestehende Gartenbepflanzung integriert werden oder als solitärer Blickfänger gesetzt werden.

Die Europäische Stechpalme liebt einen halbschattigen bis schattigen Standort. Der Boden sollte mäßig trocken bis feucht und durchlässig sein. Sie verträgt problemlos saure Böden, die neutral bis mäßig nährstoffreich sein können.

Möchten Sie Ihren Garten mit der aparten Schönheit verzieren? Gerne beraten wir Sie ausführlich zur Gewöhnlichen Stechpalme unter 07243/21 90 17.

Ring Garten- und Landschaftsbau GmbH

Etzenackerweg 1 • 76275 Ettlingen • Route planen 
Telefon 07243/21 90 17 • Telefax 07243/21 90 20 • info (at) garten-ring.de