Gartenschau Video

Bewässerungssysteme & Regenwassernutzung

Bewässerungsanlagen

Nicht nur während Ihres Urlaubs ist eine Bewässerungsanlage lohnenswert. Ein computergesteuertes Bewässerungssystem sorgt für eine optimale Bewässerung Ihrer Pflanzen.

Die Systeme können unterirdisch verlegt werden, und sollten daher schon in der Planung mit einbezogen werden. Aber auch eine spätere Installation ist möglich.

Eine Bewässerungsanlage besteht aus einem Bewässerungscomputer, welcher die Wasserzufuhr pünktlich ein- und ausschaltet und diversen Regnern für jedes Einsatzgebiet, wie Kreisregner, Sprühregner, Impulsregner, Versenkregner, Pendelregner und Tropfbewässerung. Damit wird das Pflanzenwachstum optimal gefördert und zudem Wasser gespart. Zusätzlich gibt es Regensensoren, die den genauen Wasserbedarf ermitteln können.

Regenwassernutzung

Ungefähr die Hälfte des täglichen Wasserverbrauchs kann durch Regenwasser ersetzt werden. Regenwasser-Sammelsysteme, machen es möglich.

Heute machen die in den letzten Jahren stark angestiegenen Wasser- und Abwassergebühren eine Nutzung des kostenlosen Regenwassers zu einer lukrativen Angelegenheit.

In manchen Orten wird zudem noch eine Niederschlagsgebühr entrichtet, die sich nach dem Anteil an versiegelten Flächen pro Grundstück richtet. Die Abgabe wird für alle Flächen, die kein Sickerwasser aufnehmen, verrechnet. Denn nicht nur die Abwässer eines Hauses, sondern auch sämtliche auf versiegelte Flächen fallenden Niederschläge, werden in der Regel in das öffentliche Kanalnetz geleitet und landen schließlich in der Kläranlage.

Ring Garten- und Landschaftsbau GmbH

Etzenackerweg 1 • 76275 Ettlingen • Route planen 
Telefon 07243/21 90 17 • Telefax 07243/21 90 20 • info (at) garten-ring.de